background

Der Waldkindergarten KiTa Baumhaus ist eine eingruppige Kindertagesstätte mit 24 Plätzen in Würzburg-Grombühl.

 

Waldkindergarten mit Haus

Den größten Teil ihrer Zeit verbringen unsere Kinder im Wald bei Oberdürrbach. Anders als die meisten Waldkindergärten verfügen wir aber auch über ein eigenes Haus mit Garten, wodurch wir ganztägige Öffnungszeiten von 7:15 bis 16:45 Uhr anbieten können. Das Haus befindet sich in der Scharoldstraße 61 in Grombühl (direkt gegenüber dem ZOM).

Wie gestaltet sich der Alltag im Baumhaus? Lesen Sie hier mehr zum Tagesablauf...

 

Lernen in und mit der Natur

Der Schwerpunkt unseres pädagogischen Konzepts ist das freie Spiel im Wald. Betreut werden die Kinder durch unser erfahrenes und eingespieltes 4plus1-Team, bestehend aus einem Diplompädagogen, einem Erzieher, zwei Kinderpflegerinnen sowie einer FSJ/FöJ-Kraft.

 

Elterninitiative

Die KiTa Baumhaus ist von der Stadt Würzburg anerkannt und wird mit der üblichen kindbezogenen Förderung unterstützt. Als Elterninitiative lebt das Baumhaus aber ganz entscheidend von einer intensiven Elternmitarbeit. Diese umfasst sowohl regelmäßige Dienste wie Kochen, Putzen und Hausmeisterarbeiten als auch die Vorstandstätigkeit und nicht zuletzt verschiedenste "Sondereinsätze".

Der Waldkindergarten KiTa Baumhaus wurde 1998 gegründet und ist der älteste Waldkindergarten in Unterfranken. Getragen wird er vom Verein für ökologisches Lernen e.V.

 

Gestaltung: Thomas Link & Ulrike Lorenz-Link GbR -- Vorlage: globbersthemes joomla templates